top of page
  • AutorenbildJill Grey

Die Unerwünschten und Verwahrlosten

Es ist global eine schwierige und traurige Zeit.

Die Adventszeit ist für mich die Zeit der Besinnung. Ich blicke in meine Seele, mein Leben, mein Umfeld und in die Welt hinaus. Natürlich tue ich das auch während des Jahres, doch in dieser Zeit ist es intensiver.

Blicke ich hinaus, wird mein Herz schwer. Wir leiden mit, haben Mitgefühl und wir spenden, um, so hoffen wir, das Leid etwas mindern zu können.

Doch sollten wir nicht diejenigen vergessen, die nicht um Hilfe rufen können. Auch sie benötigen dringend unseren Beistand.

Ich denke da an den Tiergnadenhof in Kaisten. Ich bewundere die zwei Frauen, Janina und Stefanie Sutter, die mit ihrem Team beachtliches leisten und sich hingebungsvoll jener annehmen, die nicht mehr erwünscht oder verwahrlost sind.

Meine Freunde und Leser, auch eine kleine Spende kann helfen, diesen wundervollen Wesen eine Mahlzeit, medizinische Versorgung und einen schönen Lebensabend zu schenken.

 

Geht doch einfach auf die Seite und lasst euer Herz berühren …

 

Ich wünsche euch eine wundervolle Adventszeit und alles Gute

für das Jahr 2024

 

Jill Grey

 

Kontakt und Anfragen

 

Stiftung TierlignadenhofLeimgrund 4CH-5082 Kaisten

Telefon: 062 874 24 70




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Geschafft

Danke …

bottom of page