»Der neue Roman von Jill Grey«

           Der Pakt II – Sabenias Schriften

 

 … Dies ist die Fortsetzung von »Der Pakt«

PaktII_Cover_E-Book_1121.jpg

Der Pakt II – Sabenias Schriften

 

Die Fortsetzung von »Der Pakt« beginnt zwei Jahre nach Cassandras Verjüngung …

Annabells Leben scheint wieder in geregelten Bahnen zu verlaufen, sofern man das sagen kann, wenn man mit zwei Hexen aus einer Exilwelt befreundet ist. Ihr Bestseller, »Der Pakt«, wird verfilmt und Annabelle plant mit ihrer Mutter eine Reise in die Schweiz.

Derweil versucht Cassandra endlich eine feste Bindung einzugehen und stolpert dabei durch zahlreiche Katastrophen. So gesehen hat sich nicht viel verändert. 

An einem schönen Tag, die alte Hexe Mimi ist bei Annabelles Mutter, Lisa, und deren Freundin Mary in London zu Besuch, bricht Mimi in deren Wohnung zusammen. Im Spital teilt der Arzt der kleinen Gruppe mit, dass er nichts mehr für Mimi tun könne, ihr Körper gebe schlichtweg auf und sie werde sterben. 

Cassandra ist nicht bereit, dies zu akzeptieren. So kommt es, dass Annabelle ihre Freundin, die vollkommen neben der Spur ist, im Exil hilft, diverse Heilmittel zusammenzustellen, welche Mimi soweit stabilisieren sollen, damit sie wieder durch das Portal ins Exil reisen kann. Der innige Wunsch der alten Hexe ist, in ihrem eigenen Haus sterben zu können. 

Und sie schaffen es, Mimi kommt heim. Doch während Cassandra sie heimholt, wird Annabelle im Exil von einer anderen Hexe entführt, die den Pakt und das Portal nach England für sich nutzen will …