• Jill Grey

Am Anfang war … das Wort

Als ich meine Webseite einrichtete, war da ein Button mit der Aufschrift ›Blog‹.

Ich habe ihn umbenannt in ›Auf ein Wort‹.

Mit diesen drei Wörtern beginne ich jeden Band meiner Biografie. Gerade frage ich mich, warum ich es getan habe … vermutlich aus demselben Grund, weshalb ich hier diese Zeilen schreibe;

ich wusste (noch) nicht wie beginnen.

Gegebenenfalls irgendjemand interessiert sich für diese Autorin, Jill Grey, werde ich

sporadisch ›auf ein Wort‹ vorbeikommen.

Für den Anfang poste ich einen Link von der Zeitschrift Berglink.


http://www.berglink.de/kritisieren-aber-bitte-nicht-als-toilettenpapier-benutzen/.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wann wurde welcher geboren …?

Ich habe für »Marlas Fluch« eine herbe Kritik von einem Leser bekommen. Schmunzeln musste ich über die Aussage, dass dieser Roman ein Abklatsch von »Dream Motel« sei. Nun ja, Marlas Fluch habe ich dre

Gute Wünsche …

Resonanzen

Heute möchte ich Dan Tanner für seine Resonanz für meine Biografie „Keine Lust zum Sterben“ danken. Leider kann man auf vielen Plattformen die Bücher erst bewerten, wenn man sie gekauft hat, oder wie