• Jill Grey

Resonanzen


Heute möchte ich Dan Tanner für seine Resonanz für meine Biografie „Keine Lust zum Sterben“ danken. Leider kann man auf vielen Plattformen die Bücher erst bewerten, wenn man sie gekauft hat, oder wie im Fall von Amazon, wenn man im Jahr für 50 Euro einkauft. Das finde ich sehr schade, da es gerade für Autoren wichtig ist, dass Leser die Bücher bewerten. Es ist Werbung. Meiner bescheidenen Meinung nach sollte der Leser (im Falle von Amazon) das Recht haben, ein gekauftes E-Book zu bewerten, ohne dazu genötigt zu werden, einen bestimmten Betrag zu erreichen.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wann wurde welcher geboren …?

Ich habe für »Marlas Fluch« eine herbe Kritik von einem Leser bekommen. Schmunzeln musste ich über die Aussage, dass dieser Roman ein Abklatsch von »Dream Motel« sei. Nun ja, Marlas Fluch habe ich dre

Gute Wünsche …

Unter den Teppich kehren

Die Menschen, die mich kennen, oder meine Biografie gelesen haben, wissen, wie schwer ich mich mit dieser tue. Romane schreiben macht Spaß. Meine Biografie zu beenden … wer watet schon gerne freiwilli